Gemeinsam Stark
mit Ihren Angehörigen

DemenzNetz Lahn-Dill – Türöffner zu frühen Hilfen

„Wenn ich das alles schon früher gewusst hätte, wäre mir viel erspart geblieben“
Annemarie M., ehemalige pflegende Angehörige.

Viele Angehörige von an Demenz erkrankten Menschen fühlen sich in ihrer Pflegetätigkeit alleine gelassen, und das über viele Jahre hinweg. Sie nehmen Beratungsangebote oft gar nicht oder viel zu spät in Anspruch. Hinzu kommt, dass sie Entlastungsangebote auch dann nicht annehmen, wenn sie vollkommen erschöpft sind.

 

Hier setzt das Demenznetz Lahn-Dill an:

Wir unterstützen Angehörige dabei, die Krankheit zu verstehen, den Umgang mit Menschen mit Demenz zu lernen und so die Jahre der Betreuung und Pflege besser zu bewältigen. 

Unsere Leistungen sind für Sie kostenlos und verpflichten zu nichts. 

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Elke Schmidt

Tel: 02771 8319 19
Fax: 02771 8319 21
E-Mail: info@demenznetz-lahndill.de

Diakonie Lahn Dill

Mischa Spelkus

Tel: 06441 9013 114
Fax: 06441 9013 111
E-Mail: info@demenznetz-lahndill.de

Wir können helfen … Ihr Kontakt zu uns:

Bitte senden Sie uns eine kurze Nachricht mit Ihrem Anliegen, auf die wir Ihnen schnellstmöglich antworten.